Erdenhörner

Jahr: 1992
Material: Karosseriestahlblech
Länge: 4,0 m / 5,0 m 
Standort:  Skulpturenwiese Firma RZB Bamberg

Beschreibung:
Die „Erdenhörner“ sind ein Zeichen. Sie sind eine Beschwerde der Erde. Der Erde wachsen Hörner, um uns zu warnen, dass sie sich wehrt wenn wir sie weiterhin verletzen und ausbeuten. Die Hörnerenden sind nur als „Spitze des Eisbergs“ erkennbar, darunter liegt eine unvorstellbare Urgewalt. 

Diese Urgewalt der Erde (gerade in diesem Augenblick jagen wir mit 127.000 Stundenkilometer durchs All) und die Urangst (Todesangst) des Menschen sind sehr große und unmittelbare, energetische Kräfte. Die Todesangst des Menschen ist in ihrer unbewußten Kompensation zerstörend. 

Die Urgewalt der Erde zu respektieren, das Nährende der Erde zu ehren und unsere Urangst anzunehmen sind wertzuschätzende Aufgaben.

Valid XHTML 1.0 Transitional
Valid CSS!